Klare Lösungen, einfache Logistik

Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzrichtlinie definiert die Regeln für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten, die von den Nutzern der Website ll-services.eu, im Folgenden als Website bezeichnet, bereitgestellt werden.

  1. Der Administrator der auf der Website enthaltenen persönlichen Daten ist Lubandy.Logistic.Services Polska Sp. Z oo z oo mit Sitz in Plewiska, ul. Zielarska 62, NIP 7773292882, REGON 368246003, im folgenden Administrator genannt.
  2. Die Website erwirbt Informationen über Nutzer, die auf der Grundlage der von ihnen formulierten Zustimmung in Formulare eingegeben wurden.
  3. Die übertragenen Daten werden für den Zweck verarbeitet, der sich aus der Funktion eines spezifischen Formulars ergibt, beispielsweise um eine gegebene Frage zu beantworten.
  4. Der Benutzer, der die Daten in das Formular eingegeben hat, hat das Recht:
    1. Überprüfung, Änderung, Löschung von personenbezogenen Daten,
    2. Verarbeitungsbeschränkungen und Anforderungen, die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu beenden,
    3. Widerruf der Einwilligung jederzeit - der Entzug der Einwilligung hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf durchgeführt wurde,
    4. Übertragen von Daten an einen anderen Administrator für persönliche Daten
    5. eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen.
  5. Personenbezogene Daten, die vom Nutzer in dem Formular angegeben werden, werden für einen Zeitraum verarbeitet, der nicht länger als für den Zweck, für den sie bereitgestellt wurde, und bis zur Geltendmachung der gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Pflichten des Administrators und bis zum Zeitpunkt der Verjährung benötigt wird. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten genehmigt wurde - bis zum Widerruf der Einwilligung.
  6. Der Administrator beachtet die gebotene Sorgfalt, um die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, insbesondere die Weitergabe an unbefugte Personen, angemessen zu schützen.
  7. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten dürfen nur Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, deren Rechtsgrundlage sich aus den Bestimmungen des polnischen Rechts ergibt.
  8. Die Einrichtungen, die personenbezogene Daten auf der Website erfassen und verarbeiten, stammen hauptsächlich aus Polen und den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Einige der Lieferanten haben ihren Sitz außerhalb des EWR, beispielsweise Google Inc. (USA - Google Analytics). Der Administrator der persönlichen Daten stellt jedoch sicher, dass die Entitäten einen hohen Schutz der verarbeiteten Daten gewährleisten. Dies liegt an der Einhaltung der Vertragsklauseln der EU-Kommission und an der Teilnahme am "Privacy Shield" -Programm EU-US (Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12. Juli 2016).
  9. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:
    1. Gesetz vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste (slack);
    2. Gesetz vom 16. Juli 2004 Telekommunikationsgesetz (PrTel);
    3. Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG; (Quelle).

Kontakt

Fragen bezüglich der Datenschutzrichtlinie richten Sie bitte an: office@ll-services.eu .
Der Administrator behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern.
Alle Änderungen werden sofort auf der Website zur Verfügung gestellt.

Richtlinie zur Verwendung von Cookies

Cookies sind IT-Daten, die auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert sind und für die Nutzung von Webseiten bestimmt sind.

  1. Die Website ll-services.eu sammelt nicht automatisch Informationen, außer für solche, die in den Cookie-Dateien enthalten sind. Dazu gehören: IP-Adresse, Domänenname, Browsertyp, Betriebssystemtyp und Daten zum Navigationspfad des Benutzers sowie die Zeit, in der er auf bestimmten Unterseiten verweilt.
  2. Der Administrator kann Cookies verwenden, um:
    1. erhöhen Sie die Benutzerfreundlichkeit der Website und passen Sie ihren Inhalt den individuellen Vorlieben des Nutzers an
    2. Erstellen anonymer Statistiken auf Basis des Google Analytics-Systems (Analyse der Aktivitäten der Nutzer auf der Website und demografische Daten), mit Ausnahme der Möglichkeit, den Nutzer zu identifizieren
    3. Anzeigen von Remarketing-Anzeigen über Google AdWords für Nutzer, die die Website besucht haben
    4. Anzeige von personalisierten Anzeigen, die auf die Interessen der Nutzer und deren Online-Verhalten zugeschnitten sind
  3. Detaillierte Informationen zu den Methoden zur Handhabung von Cookies finden Sie in den Webbrowser-Einstellungen. Mit diesen Einstellungen ist es möglich, den Umfang der Zustimmung des Benutzers zu definieren, solche Dateitypen in seinem Browser zu platzieren. Die Einschränkung der Nutzung oder die Deaktivierung der Verwendung von Cookies kann jedoch einen Teil der Funktionalität der Website beeinträchtigen.

Kontakt

Fragen zur Verwendung von Cookie-Dateien richten Sie bitte an office@ll-services.eu .
Der Administrator behält sich das Recht vor, die Richtlinie zur Verwendung von Cookies zu ändern.
Alle Änderungen werden sofort auf der Website zur Verfügung gestellt.

Sicherheitsregeln

  1. Der Benutzer der Website sollte sich um die Sicherheit seiner Geräte, die Zugang zum Internet haben, kümmern. Das Gerät sollte über ein Antivirenprogramm mit der aktuellen Virusdefinitionsdatenbank, der aktuellen und sicheren Version des Webbrowsers und der aktivierten Firewall verfügen.
  2. Es wird empfohlen, in Ihrem Web-Browser Filter antyphishingowych (Werkzeuge), um sicherzustellen, zu umfassen, dass die Web-Seite ist verbindlich angezeigt und ist nicht Phishing, zum Beispiel. Durch die Einrichtung oder den Wirtschaftsteilnehmers Identitätswechsel.
  3. Vorsicht ist geboten beim Öffnen von Anhängen oder Anklicken von Links in E-Mails, die der Benutzer nicht erwartet hat, zB von unbekannten Absendern. Im Zweifelsfall lohnt es sich, den Absender zB per Telefon zu kontaktieren.
  4. Dateien sollten nur von vertrauenswürdigen Orten heruntergeladen werden. Es ist sehr riskant, Software von nicht überprüften Quellen zu installieren.
  5. Ein Website-Benutzer, der ein Wi-Fi-Heimnetzwerk verwendet, sollte ein sicheres und schwer zu knackendes Passwort für den Zugriff auf das Netzwerk einrichten. Es wird auch empfohlen, die höchstmöglichen Standards für die drahtlose Wi-Fi-Netzwerkverschlüsselung zu verwenden, die auf Ihren Geräten ausgeführt werden können, beispielsweise WPA2.