Klare Lösungen, einfache Logistik

Logistikaudit - Sachverständigengutachten betreffend die aktuelle Logistik in der Firma

Logistikaudit Quick Check bedeutet – ganz einfach gesagt – die Beurteilung des aktuellen Logistikstands im Unternehmen. Auf dieser Etappe erfasst man solche Daten, die bei der Analyse der aktuell bestehenden Situation behilflich sein können. Das sind u.a. Informationen über: das Produkt (Gewicht, Form, Abmessungen, Verpackungsformat), Mitarbeiter (Stand der Humanressource), die Automatisierung (aktueller Stand, Ausbaumöglichkeiten und -bedarf) sowie die Effizienz (in welchen Bereichen ist die Effizienz zurzeit am geringsten und wo liegt das Problem).

Ziele des Logistikaudits

Das Audit zeigt, in welchem Ausmaß die Logistik ihre Aufgaben effizient realisiert und ob ihr Potenzial im vollen Umfang genutzt wird. Von unseren Auditoren wird eine gründliche Diagnose der Logistiklage in Ihrer Firma durchgeführt und es werden die wichtigsten Probleme und Möglichkeiten in nachfolgenden Bereichen identifiziert:

  1. Struktur von Aufträgen (Aufträge, Lieferungen, Workflow-Prozesse)
  2. Infrastruktur (aktuelle Lage, Ausbau- und Automatisierungsmöglichkeiten)
  3. Bauvorhaben (Möglichkeiten der Finanzierung und des Vertriebs von Investitionsmitteln in den wichtigsten Bereichen)

Nach Durchführung der o/g Beurteilung kann der Auditor die am meisten optimalen Lösungen angeben, welche einen mehr effizienten Betrieb des Lagers – und somit des gesamten Unternehmens – ermöglicht.

Bestellen Sie das Audit Quick Check

Beurteilung des aktuellen Lagerstands

Das Audit Quick Check basiert vor allem auf der Beurteilung des zurzeit bestehenden Zustands. Hier wurden einige Aspekte genannt, welche während des Audits des aktuellen Lagerstands gefordert werden:

  • Eine gezielte Diagnose der Logistik der Firma
  • Identifizierung dieser Bauteile der Logistikkette, für welche eine Korrektur erforderlich ist
  • Wahl der technischen oder organisatorischen Mittel zur Optimierung der Prozesse (Lagerung, Produktion, Vertrieb)
  • Überprüfung der Veranlagung des Unternehmens zur Automatisierung
  • Analyse der Schlüsselparameter, von denen das Entscheiden über die Planung der Automatisierungsprozesse (Humanressourcen, Anzahl der Mitarbeiter, die mit dem Lagerungsprozess verbunden sind, Kriterium der Linie von Aufträgen) abhängig ist
  • Erstellung einer zuverlässigen Beurteilung der Finanzierungsmöglichkeiten (Festlegung von ROI, Konzeptionsplanung)
  • Entdecken des Einsparungspotenzials im Sinne der  Effizienzsteigerung von Prozessen
  • Bereitstellung der Grundlagen für das Treffen von gezielten Geschäftsentscheidungen

Bestellen Sie das Audit

Das Ergebnis des Lageraudits

Das Ergebnis des Audits Quick Check ist der definierte und begründete Bedarf der Lageroptimierung. Bei Verwendung der Kartierung von Prozessen oder Strömungsanalyse erzielt man einen genauen Verlauf der Logistikprozesse im Lager und man kann diese Bereiche angeben, die verbessert werden müssen.

Das Logistikaudit ist der Ausgangspunkt für eine umfangreiche Logistikplanung im Unternehmen: d.h. für den Konzeptionsplan (Master Plan) und Detailplan.

Sind Sie am Logistikaudit interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir wählen die für Ihr Unternehmen günstigsten Lösungen und stellen den Zeitraum der Kapitalrentabilität (ROI= Return on Investment) dar.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Diese Seite wurde von 1 Person bewertet.
Durchschnittliche Bewertung ist 5.00 von 5.
Noch nicht bewertet